PzF

Panzerfaustschütze

Der Panzerfaustschütze wird an der Panzerfaust ausgebildet. Er setzt seine Waffe optimal dem Gefechtsgelände angepasst ein. Und vernichtet selbstständig oder auf den Befehl seines Gruppenführers den Gegner in seinem Sektor.

PzF  18mm im Schnee

Er stellt die Beobachtung in seinem Sektor sicher und leitet Meldungen weiter. Er ist für die Einsatzbereitschaft seiner Waffen verantwortlich.

Panzerfaustschützen arbeiten immer zu zweit (als Binom). Schütze 1 feuert jeweils die Panzerfaust ab und Schütze 2 überwacht den Rückraum und bereitet die weiteren Panzerfäuste vor.

 Mehr über die Panzerfaust

Copyright 2000 by panzergreni.ch